Gemeinde Buttenwiesen

Seitenbereiche

vorläufiges Endergebnis der Landrats-Stichwahl am 29.05.2022

www.landkreis-dillingen.de/wahlen/kommunal/landrat/index.php3

alle Artikel

Besucherverkehr im Rathaus! Informationen zur Corona-Pandemie!

Informationen zu den Flüchtlingen aus der Ukraine finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles"

Informationen zu den Teststationen in der Gemeinde Buttenwiesen finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles"

Abwicklung des Besucherverkehrs im Rathaus der Gemeinde Buttenwiesen

Der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter macht es aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens weiterhin erforderlich, Maßnahmen zur Vermeidung unnötiger Kontakte zu treffen.

Wir bitten deshalb, persönliche Vorsprachen in der Gemeindeverwaltung auf wichtige Gründe zu reduzieren und vorher möglichst einen Termin zu vereinbaren.

Bitte melden Sie sich deshalb unter der zentralen Telefonnummer 08274 9999-0 oder unmittelbar beim jeweiligen Sachbearbeiter an.

Besucherinnen und Besucher werden gebeten, innerhalb des Rathauses

- einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten,
- eine medizinische Gesichtsmaske oder eine FFP2- Maske zu tragen und
- auf eine ausreichende Handhygiene zu achten.

Beim Vorliegen von Corona-Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber etc. ist das Betreten des Rathauses untersagt.

 

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme.

Wir weisen darauf hin, dass sich die vorgenannten Regelungen auf Grund der pandemischen Entwicklung und von Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung oder des Bundes kurzfristig ändern können. Bitte verfolgen Sie deshalb auch die entsprechenden Veröffentlichungen in den Medien.

Unter diesem Link finden Sie Informationen zum " Teilausbau Gemeindeverbindungsstraße Donaumünster - Tapfheim"

Gemeinde Buttenwiesen | Aktuell |

 

 

Informationen Sperrung der Haupt- und Donauwörther Straße in Buttenwiesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ab 14. Juni entfällt in Buttenwiesen ein weiterer Halt der AVV-Regionalbuslinie 405. Aufgrund des Fortschreitens der Baumaßnahme in Buttenwiesen werden die AVV-Regionalbuslinien 404 und 405 nochmals vom 14. Juni bis vsl. Ende 2021 großräumig umgeleitet und werden die Haltestellen Buttenwiesen, Rathaus und Abzweigung Pfaffenhofen nicht bedienen. Für diesen Zeitraum werden Ersatzhaltestellen an der Abzweigung Unterthürheim (Ersatzhaltestelle in Richtung Wertingen in der Unterthürheim Str.) und Pfaffenhofen, Zusamstraße (Ersatzhaltestelle in Richtung Wertingen im Herdweg) eingerichtet, so dass alternative Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten bestehen.

 

Wegen der Baumaßnahme „Ausbau der Ortsdurchfahrt Buttenwiesen“ (Bauabschnitt 1) wird die Staatsstraße 2027 in Buttenwiesen ab Höhe Hauptstraße 9 (Gemeinschaftspraxis Buttenwiesen) bis einschließlich Einmündungsbereich Donauwörther Straße / Stixenfeld Montag, 26. April 2021, 08:00 Uhr, voraussichtlich bis Ende 2021, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Arbeiten beginnen am nördlichen Baustellenbereich auf Höhe Baugebiet Stixenfeld in Richtung Ortskern Buttenwiesen und erfolgen abschnittsweise. Die erforderlichen Sperrungen werden dem jeweiligen Bauabschnitt angepasst. Die Gemeinschaftspraxis und die Apotheke sind immer von einer Seite anfahrbar.

Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen über die Kreisstraßen DLG 23 – Pfaffenhofen – DLG 21 – Unterthürheim – DLG 20 – St 2027 umgeleitet und ist bereit ausgeschildert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei. Die Anfahrt aus den Stixenfeld ist baustellenabhängig und entweder über den Rodelweg oder über das Stixenfeld immer möglich. Die Straßenbauarbeiten beginnen ab 14.Juni 2021 vom Kreisverkehr (Donauwörther Straße / Stixenfeld) in Richtung St.-Leonhard-Straße.

 

Aktuelle Fahrplanauskünfte finden die Fahrgäste im Internet unter www.avv-augsburg.de, persönliche Auskunft gibt das AVV-Kundencenter am Augsburger Hauptbahnhof (Bohus Center). Mobile Fahrplanauskunft mit dem Handy unter mobil.avv-augsburg.de oder mit der App AVV.mobil.

Über die Gegebenheiten während der weiteren Bauphasen wird der AVV die Fahrgäste frühzeitig informieren. Die Schulbushaltestelle in Buttenwiesen in der St.-Leonhard-Straße kann während der gesamten Maßnahme bedient werden.

Der Schulbus fährt auf diese Weise bis Ende dieses Jahres. Während der nächsten Monate sollten die jeweiligen Mülltonnen und die Gelben Säcke immer vor die Baustellenabsperrung oder gegebenenfalls in die nächst anfahrbare Nebenstraße gestellt werden, damit die Leerung durch die Müllabfuhr vorgenommen werden kann. Das Staatliche Bauamt und die Gemeinde bitten alle Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anlieger um Verständnis für die entstehenden Verkehrsbehinderungen, und um ein rücksichtsvolles Fahrverhalten auf der Umleitungsstrecke.

 

 

 

 

 

 

Informationen zur Sperrung der Ulrich-von Thürheim Straße in Oberthürheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wegen der Baumaßnahme "Ausbau der Ortsdurchfahrt Oberthürheim" wird die Kreisstraße DLG 21 - Ulrich von Thürheim Straße in Oberthürheim ab Höhe Ulrich von Thürheim Straße 30 bis einschließlich Einmündungsbereich Ulrich von Thürheim Straße / Lindenstraße / Schleifweg von

Montag, 22. März 2021, 8 Uhr, bis voraussichtlich 31.07.2022 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Arbeiten beginnen am östlichen Baustellenbereich auf Höhe der Hausnummer 30 und erfolgen abschnittsweise. Die erforderlichen Sperrungen werden dem jeweiligen Bauabschnitt angepasst.

Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei. Die Umleitung für alle Anlieger erfolgt über dem Zieglerweg - Dettelfeld bzw. in umgekehrter Richtung und wird ausgeschildert.

Wegen Straßenbaumaßnahmen können die AVV-Regionalbuslinie 404 und der Schulbus ab dem 22. März 2021 in Oberthürheim bis auf Weiteres die Haltestelle "Oberthürheim, Kirche St. Nicholaus" nicht anfahren.

Eine neue Wendefläche für alle Buslinien wird in der Ulrich-von-Thürheim Straße von der Hausnummer 30 hergestellt und eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet, die während der gesamten Baumaßnahme bedient werden kann.

Während der nächsten Monate sollten die jeweiligen Mülltonnen und die Gelben Säcke immer vor die Baustellenabsperrung oder gegebenenfalls in die nächst anfahrbare Nebenstraße gestellt werden, damit die Leerung durch die Müllabfuhr vorgenommen werden kann.